Seiteninhalt

Wahlen

Europawahl/Kommunalwahlen

Bürgermeisterwahl

Volksbegehren

Eintragungslisten Volksbegehren - Abi nach 13 Jahren (PDF, 61 KB)

Einsichtname Wählerverzeichnis Volksbegehren - Abi nach 13 Jahren (PDF, 201 KB)

 

Beantragung eines Eintragungsscheins:

Zur Beantragung eines Eintragungsscheins nutzen Sie bitte diesen Link.

 

Informationen zur Beantragung des Online-Eintragungsscheines:

Wem es nicht möglich ist, während der Eintragungsfrist ins Bürgerbüro der Gemeinde Erndtebrück zu gehen, der kann auch online einen Eintragungsschein anlässlich des Volksbegehrens „Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung, G9 jetzt!“ beantragen.
Der Eintragungsschein wird zusammen mit dem Vorblatt dem Antragsteller auf dem Postweg übersandt. Der Antragsteller muss den Eintragungsschein, sowie das Vorblatt, anschließend ausgefüllt so rechtzeitig an die Gemeinde Erndtebrück, Bürgerbüro, Talstraße 27, 57339 Erndtebrück, übersenden, dass er dort spätestens am letzten Tag der Eintragungsfrist (07.06.2017) vorliegt. Zu beachten ist hierbei, dass der Rückversand nicht entgeltfrei ist, der Eintragungsschein mit dem dazugehörigen Vorblatt kann aber auch im Bürgerbüro der Gemeinde Erndtebrück zurückgegeben oder in den Briefkasten der Gemeindeverwaltung Erndtebrück eingeworfen werden. Damit ist auf diese Weise eine Unterstützung auch per Post/Brief möglich.

Antrag für die Ausstellung eines Eintragungsscheines anlässlich des Volksbegehrens„Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung - G9 jetzt!“

Die nordrhein-westfälische Landesverfassung sieht drei Elemente (Volksinitiative, Volksbegehren und Volksentscheid) vor, über welche die Bürgerinnen und Bürger des Landes unmittelbar Einfluss auf den demokratischen Willensbildungsprozess nehmen können. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Ministeriums für Inneres und Kommunales für das Land Nordrhein Westfalen.
Mit Beschluss vom 13. Dezember 2016 hat die Landesregierung die amtliche Listenauslegung (02. Februar 2017 bis 07. Juni 2017) und die parallele Durchführung der freien Unterschriftensammlung (05. Januar 2017 bis 04. Januar 2018) für das Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung - G9 jetzt!" zugelassen. Ziel des Volksbegehrens ist es, dass an Gymnasien in Nordrhein Westfalen das Abitur wieder nach einer Regelschulzeit von 13 Jahren abgelegt wird. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Initiatoren.

Wer ist stimmberechtigt?

Stimmberechtigt sind alle Personen, die
• Deutsche im Sinne des Artikels 116 Absatz 1 Grundgesetz sind,
• das 18. Lebensjahr vollendet haben und
• mindestens seit dem 16. Tag vor Ablauf der Eintragungsfrist am 07. Juni 2017 in Nordrhein Westfalen ihre Wohnung, bei mehreren Wohnungen ihre Hauptwohnung haben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten und keine Wohnung außerhalb des Landes haben.
Alle Stimmberechtigten werden automatisch in ein Verzeichnis der Wahlberechtigten (Eintragungsverzeichnis) aufgenommen.
Wahlbenachrichtigungen werden nicht versandt.

Wo kann ich für das Volksbegehren meine Stimme abgeben?
Sie haben drei Möglichkeiten an dem Volksbegehren teilzunehmen:
• durch Unterschrift in die amtliche Eintragungsliste (liegt im Bürgerbüro aus)
• durch Beantragung eines Eintragungsscheines oder
• durch Eintragung bis zum 04.01.2018 in die parallele Unterschriftensammlung der Initiatoren

Wo kann ich mich in die amtliche Eintragungsliste eintragen?

Die Eintragungslisten liegen in der Zeit vom 02.02.2017 bis 07.06.2017 im Rathaus der Gemeinde Erndtebrück, Bürgerbüro, Talstraße 27, 57339 Erndtebrück, zu folgenden Öffnungszeiten aus:
Montag bis Mittwoch: 07.30 Uhr bis 16.30 Uhr,
Donnerstag: 07.30 Uhr bis 17.30 Uhr,
Freitag: 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr.

Darüber hinaus ist die Eintragung an folgenden Sonntagen möglich:
19.02.2017, 26.03.2017, 30.04.2017 und 28.05.2017
jeweils von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Wie und bis wann bekomme ich einen Eintragungsschein?

Einen Eintragungsschein können Sie bis zum 31.05.2017 bei der Gemeinde Erndtebrück, Bürgerbüro, Talstraße 27, 57339 Erndtebrück, beantragen.
Der Antrag kann wie folgt gestellt werden:
• schriftlich
• per Telefax
• per E-Mail an buergerbuero@erndtebrueck.de
• mündlich aber nicht telefonisch! oder
• online, hier über die Homepage

Ihr Eintragungsschein muss bis zum 07.06.2017 bei der Gemeinde Erndtebrück eingehen.

 

Wahlhelfer gesucht!


Am 14. Mai 2017 finden in NRW Landtagswahlen statt. Am 24. September finden die Bundestagswahlen statt. Jede Wahl wird von freiwilligen Helferinnen und Helfern und der Verwaltung gemeinsam vorbereitet und durchgeführt.

Was Ihre Aufgaben als Wahlhelfer sind? In diesem Video erfahren Sie mehr: