Seiteninhalt
21.05.2021

Neue Hinweisschilder für freies WLAN in Erndtebrück

Wer im Ortskern Erndtebrück nach öffentlichem WLAN sucht, findet bereits seit zwei Jahren ohne Probleme einen freien Zugang. Das freie WLAN ist im Rahmen eines Kooperationsprojektes zwischen Westenergie und der Gemeinde Erndtebrück entstanden, das auf Anstoß der Gemeinde initiiert wurde. Nun kann man die Bereiche, in denen das freie WLAN verfügbar ist, anhand einer neuen Beschilderung besser erkennen. Die weiß-grünen Schilder mit dem WLAN-Zeichen geben Internetnutzern den Hinweis, dass sie an dieser Stelle kostenlos im Internet surfen können.

Durch insgesamt sechs sogenannte Access-Points wird ein nahezu flächendeckendes freies WLAN im Erndtebrücker Ortskern geschaffen. Diese befinden sich bei der Multifunktionsleuchte am Marktplatz, in der Gemeindebücherei, beim Bücherschrank im Mühlenweg, bei der Sparkasse Wittgenstein an der B62, auf dem P&R-Parkplatz und auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums im Mühlenweg. Davon können gleichzeitig viele Menschen profitieren - vom Marktbesucher, über den Pendler auf dem P&R-Parkplatz bis hin zum Besucher des Ortskerns rund um die Kreisverkehre. Auch Touristen können sich mit diesem Service bereits digital in der Edergemeinde zurechtfinden. Insgesamt besteht die Möglichkeit, dass 500 Personen gleichzeitig über die Router im Internet surfen.

Gerade eine einheitliche und durchgängige WLAN-Versorgung war auch den Händlern vor Ort sehr wichtig. Auf dieses Angebot wird nun durch die neue Beschilderung aufmerksam gemacht.