Seiteninhalt
18.06.2021

Ab Donnerstag, den 17.06.2021 um 18 Uhr ist das Ferienspiele-Portal zur Anmeldung freigeschaltet

Abenteurer, Entdecker und kreative Kids aufgepasst
Ferienspiele: Es geht los!

Das Wetter ist auf Sommer eingestellt, die Vorfreude auf die Sommerferien, die in knapp zwei Wochen beginnen, ist groß. Auch in diesem Jahr gibt es in der Edergemeinde wieder ein buntes Ferienspiele-Programm. Unter https://www.ferienspiele-erndtebrueck.de/ startet am Donnerstag (17.06.2021) die digitale Anmeldung zu den Angeboten.

Von Virtual Reality-Workshops, Bogenschießen, über den sehr beliebten Mittelalter-Workshop bis hin zu Land-Art Angeboten, Entdecker-Touren in der Wisent-Wildnis und Lama-Wanderungen im Abenteuerdorf - Für Abenteurer, Entdecker und kreative Kids gibt es in diesem Jahr wieder tolle Angebote. Auch der Nähworkshop und der Flugtag in Schameder, oder der Kunstworkshop ‚Art Attack‘ dürfen bei der Aufzählung der vielen Möglichkeiten natürlich nicht fehlen. Eines der Highlights wird in diesem Jahr der Bauspielplatz 2021 werden. In Kooperation mit dem Hilchenbacher Kinder- und Jugendbüro haben 15 Erndtebrücker Kids die Möglichkeit unter dem Motto „Erfinder und Entdecker – Die Dampfzwerge kommen“ zwei Wochen lang zusammen zu entwerfen, zu bauen und zu werkeln. Der Bau eines Insektenhotels, Graffiti auf dem Bauhof oder der Besuch des MoMu Rockmobils werden sicher für einige Kids zu Highlights werden.

Doris Benfer, die Ausschussvorsitzende des Arbeitskreises und Benjamin Ihmig, Leiter der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Erndtebrück haben zusammen mit ihrem Team, Erndtebrücker Vereinen und engagierten Bürgerinnen und Bürgern eine bunte Mischung an kreativen, sportlichen und spannenden Workshops zusammen gestellt. „Wir sind sehr froh, dass wir trotz der Corona-Pandemie ein so buntes und vielfältiges Programm auf die Beine stellen kommen. Gerade in der aktuellen Zeit ist es sehr wichtig, den Kindern Freizeitangebote zu machen – das ist uns, dank eines motivierten Arbeitskreis-Teams, hoher Spendenbereitschaft und viel Ideenreichtum, gut gelungen.“ so Doris Benfer. Ein großer Dank geht an alle Unterstützer und Ehrenamtler.

Über den Wolken fliegen, Graffiti-Skills erlernen, Lamas streicheln oder in die Welt der Virtual Reality oder des Mittelalters abtauchen. Neugierig geworden? Dann melde Dich an.

Das Online-Portal der Erndtebrücker Ferienspiele wird voraussichtlich am Donnerstag, dem 17.06.20201 um 18 Uhr freigeschaltet. Unter https://www.ferienspiele-erndtebrueck.de/ können alle Angebote eingesehen werden. Auch eine Anmeldung erfolgt über diese Plattform.

Auf dieser Homepage befinden sich auch die aktuellen Informationen zum Umgang während der Corona-Pandemie. Eltern werden gebeten sich bei der Anmeldung und vor dem Angebotsbeginn mit den Informationen vertraut zu machen.

Alle Kinder und Eltern werden außerdem über die aktuellen Entwicklungen der Ferienspiele auf dem Facebook-Account ‚Ferienspiele Erndtebrück‘ auf dem Laufenden gehalten.