www.erndtebrueck.de

Das Oldtimer-Museum in Erndtebrück

Liebe Leser,

Momentan wechseln sich Schnee, Regen und Sonnenschein ab. Man könnte es einen "winterlichen April" nennen, denn so genau ist nicht herauszubekommen, welche Jahreszeit sich tatsächlich durchsetzt. Aber was macht das schon aus, wenn man die Freizeit auch sinnvoll und interessant gestalten kann, ganz unabhängig von der Wetterlage.

Ich habe da eine weitere gute Idee!

Bei uns in Erndtebrück gibt es außer dem Heimatmuseum, welches ich Ihnen schon vorgestellt habe, noch einen weiteren Augenschmaus, den Sie unbedingt besuchen sollten.

Wir haben in Erndtebrück ein Oldtimer-Museum mit über 30 Motorrädern, die Herr Rudolf Bald aus den verschiedensten Zeiten gesammelt hat. Alle im fahrtüchtigen, blitzblanken Zustand. Ebenfalls befinden sich auch einige Automobile in seiner Sammlung. Natürlich ebenfalls topgepflegt.

Herr Bald hat die Leidenschaft für Motorräder schon in die Wiege gelegt bekommen. Sein Vater hat ihm wohl die Liebe zu den Motorrädern und auch zu den Autos vererbt. Wenn man als Kind gelernt hat mit dem Schrauben an solchen Fahrzeugen zu beginnen, wird es irgendwann zu einem ernstzunehmenden Hobby, so auch bei Herrn Bald. Als er nach seinen Berufsjahren als Rentner in den sogenannten "Unruhestand" gegangen ist, hatte er endlich Zeit für sein leidenschaftliches Hobby, sprich Oldtimer-Sammlung.
Unter www.bald-online.de können Sie sich näher informieren. Herr Bald ist gerne bereit, mit Ihnen Termine abzustimmen, wann Sie sein gut bestücktes und hochinteressantes Museum besuchen möchten. Ich kann es Ihnen nur wärmstens empfehlen. Sie werden begeistert sein.

Lieben Gruß
Ihre
Heidemarie Horaczek-Körnert





 

Mercedes Benz rot
 
Mercedees Benz schwarz
 
BMW Motorrad
 
Alte Motorräder
 
Halle mit Motorrädern
 
2 Motorräder
 
Militärmotorrad grau
 
Militärmotorrad braun