Seiteninhalt

Kinder und Jugendliche

Tagesmütter

Die Lizenz zum Windelwechseln

Von Paulinchens Spiel mit dem Feuer im Struwwelpeter bis zu "Kevin allein zu Hause": Die ordnungsgemäße Beaufsichtigung von Kindern war schon immer ein wichtiges Thema. Dies gilt in der heutigen Gesellschaft umso mehr, als die modernen Lebensformen geprägt sind durch Kinder, Haushalt und Beruf von mehrfach belasteten Müttern und Vätern.

Eltern sind daher oft darauf angewiesen, Entlastung durch Babysitter zu erhalten und sich durch deren Unterstützung ein wenig Luft zu verschaffen. Aber wer gibt seine Kinder schon gerne in völlig fremde Hände, von denen er nicht einmal weiß, ob sie mit Kindern umgehen können. Dieses Problem junger Familien will das Deutsche Rote Kreuz im Kreisverband Siegen-Wittgenstein e. V. mit Unterstützung der DRK-Kinderklinik ein wenig entschärfen.

Babysitter Börse:

Die Babysitter haben alle einen DRK-Babysitterkurs mit Zertifikat erfolgreich abgeschlossen und besitzen Grundkenntnisse in:

Spielpädagogik - Beschäftigungsmöglichkeiten mit Kindern

  • Entwicklung des Kindes
  • Erste Hilfe bei Krankheit und Unfall
  • Rechte und Pflichten eines Babysitters
  • Säuglingspflege

Ansprechpartner:

Telefon: 02753 1576
Adresse exportieren
Telefon: 02753 2400
Mobil: 0160 92920 194
Adresse exportieren
Telefon: 02753 3418
Adresse exportieren
Mobil: 0174 9788251
Adresse exportieren

Kindergärten

Schulen

Kein Ergebnis gefunden.