Seiteninhalt

Gebrüder-Busch-Kreis

Sehr geehrte Damen und Herren, 
liebe Kulturinteressierte und Mitglieder des Gebrüder-Busch-Kreises e.V.,

wir freuen uns, Ihnen das Programmheft der 59. Spielzeit unserer Kulturgemeinde vorlegen zu können, und hoffen, Ihnen ein attraktives Angebot zu bieten, das Sie dazu „verführt“, viele der Veranstaltungen zu besuchen. Exemplarisch für die Vielfalt unserer Veranstaltungen seien an dieser Stelle die Theaterstücke „Eine Stunde Ruhe“ mit Timothy Peach und „Meeresrand“ mit Gilla Cremer, die Konzerte mit der Philharmonie Südwestfalen, ein Liederabend mit dem Duo Franziska Heinzen und Benjamin Mead, das Ensemble 4.1, das Familien-Musical „Dschungelbuch“ sowie der Kabarett-Abend mit Gayle Tufts genannt.

Niveauvolle Kultur ist nicht zum Nulltarif zu haben. Um die Eintrittspreise auf vergleichsweise niedrigem Niveau halten zu können, benötigen wir Sponsoren und Mäzene. Aber auch viele ehrenamtliche Helfer, die dazu beitragen, ein solches Programm auf die Beine zu stellen.

Wir danken der Stadt Hilchenbach, der Gemeinde Erndtebrück, dem Kreis Siegen-Wittgenstein, der Sparkasse Siegen, der Familie Weiss, insbesondere Frau Liselotte Weiss Bergh und der SMS Group GmbH, der Krombacher Brauerei und Frau Lambrecht-Schadeberg und den vielen privaten Spendern und Unterstützern. Ein ganz besonderer Dank gilt dem Erndtebrücker Eisenwerk und der Familie Schorge sowie der Erndtebrücker Kulturinitiative für gute Zusammenarbeit und tatkräftige Unterstützung.

Dank und Erwähnung verdienen nicht zuletzt die vielen Helferinnen und Helfer, die uns regelmäßig mit großem Einsatz bei der Durchführung der Veranstaltungen unterstützen. Wenn Sie über die Ziele der Vereinsarbeit und die Inhalte der Programme mitentscheiden möchten, sollten Sie Mitglied werden! Wir freuen uns auf Sie. Allen Besucherinnen und Besuchern wünschen wir viel Freude an den Veranstaltungen und gute Unterhaltung!

Mit freundlichen Grüßen
Vorstand und Geschäftsführung Gebrüder-Busch-Kreis e.V.