Seiteninhalt

Oldtimer-Museum

Alle Freunde historischer Fahrzeuge sind herzlich zu einer Besichtigung der Oldtimerausstellung in Erndtebrück eingeladen. Sie ist eine der weltweit größten Sammlungen historischer und fahrbereiter BMW-Motorräder.
 
Den Schwerpunkt dieser Sammlung bilden die BMW-Boxer-Motorräder ab Baujahr 1923.  Fast lückenlos und in einmaliger Abfolge werden die Motorräder bis Mitte der 70er Jahre gezeigt.  Unter den Ausstellungsstücken befinden sich einige Weltmeistermaschinen. Außergewöhnlich ist die Sammlung von Gespannen, die neben straßentauglichen Serienmaschinen auch historische Rennmaschinen von deutschen Welt- und Europameistern zeigt. Selbst Liebhaber anderer Fahrzeuge kommen hier auf ihre Kosten. Diverse historische Fahrzeuge aus dem militärgeschichtlichen Bereich sowie sehenswerte Oldtimer (BMW 325 Kübelwagen, Mercedes-Benz Mannheim, Lanz Bulldog) runden das Programm ab und machen einen Besuch lohnenswert. 
 
Schauen Sie sich in aller Ruhe auf der Internetseite www.bmw-ausstellung.de um. 
Falls Sie aber die Fahrzeuge in natura sehen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit der Rudolf-Bald-Stiftung auf.
Der Tag der offenen Tür findet jeweils am letzten Sonntag im Mai und am 03.10. des Jahres statt.